Mittwoch, 9. Januar 2013

Terminschwierigkeiten

So ist das, wenn man auf einer Insel lebt: Es ist, wie wir feststellen mussten, gar nicht so leicht, alles, was Rang, Namen und Interesse hat, zum geplanten Termin für die Votivschiff-Übergabe in unsere Kirche zu bekommen. Schaffen wir zum 13.1. auch nicht und müssen deshalb terminlich umdisponieren. Als neuer Termin ist nun der Ostersonntag angedacht, was ich fast noch besser finde. Ostergottesdienst mit Kommandoübergabe - wie klasse!