Montag, 30. Dezember 2013

Notfallseelsorge der besonderen Art


Diesen kleinen Racker hatte es vom Oberland in die Nordsee geweht. Aber der tapfere kleine Kerl hat es aus eigener Kraft an Land geschafft und wird jetzt im Pastorat seelsorgerisch betreut bis er hoffentlich morgen wieder mit Frauchen und Herrchen vereint ist. An Fürsorge fehlt es ihm hier nicht, sogar unsere Jessie kümmert sich aufopfernd um den Gast.