Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2014 angezeigt.

Bald kommt die Urlauberseelsorge

Ab dem 21. Juli ist es wieder soweit: die Teams von "Kirche am Urlaubsort" bereichern unsere Insel bis Ende August mit vielen schönen Veranstaltungen für Gäste und Insulaner. Gestern haben wir mit zwei Vertreterinnen der Urlauberseelsorge eine erste Erkundungstour gemacht. Hier ein paar Eindrücke von unserem Rundgang auf der Düne:








Kirchenmusikgedanken am Montagmorgen

Ja, leider ist nach den gut zwei Jahren, die ich hier auf der Insel Pastorin bin, die Kirchenmusikerstelle noch unbesetzt. Aber wir arbeiten dran! Sehr hart sogar! 
In der Zwischenzeit haben wir gelernt, flexibel und auch kreativ zu sein, wenn es zum Beispiel um die musikalische Begleitung von Gottesdiensten geht: Orgelvertretungen vom Festland - wenn möglich, Gitarre spielender Jugendpfleger, Flötenkreis und Posaunenchor helfen da schon ungemein. Aber leider lassen sich damit nicht alle Gottesdienste abdecken. Wir haben sogar schon eine CD geschenkt bekommen mit aufgenommenen Chorälen aus dem Gesangbuch. Leider ist die Anlage in der Kirche nicht so neu, dass man die vorgesehenen Lieder für den Gottesdienst einprogrammieren könnte. Das würde eine Menge Sucherei auf der CD während des Gottesdienstes bedeuten. So ist diese wunderbare Idee leider nicht umsetzbar, es sei denn wir würden in eine neue Anlage investieren.
Gestern habe ich mich dann mit der modernen Technik auseinander gesetzt:…

Einweihung des Helgoländer Hochsee-Bouleplatzes

Wir haben zwar heute Morgen in der Kirche noch fleißig "Wie lieblich ist der Maien" gesungen, aber der Regen kam trotzdem in Strömen runter. Allerdings lassen wir uns hier auf Helgoland von sowas nicht aufhalten und so wurde der neue Hochsee-Bouleplatz trotz des Regens mit ein paar Eröffnungsspielen eingeweiht. Hat riesig Spaß gemacht und das Boulespielen schreit nach Wiederholung!