Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2014 angezeigt.

Gottesdienst mit Heilungssegen

Ein schöner Start für unsere Gottesdienste mit Heilungssegen war das gestern! 
Ich muss gestehen, dass ich doch etwas nervös war, und mich gefragt habe, wie eine Salbung und Segnung im Gottesdienst wohl aufgenommen wird. Die Reaktionen im Vorwege waren da ganz unterschiedlich. Von "So einen Quatsch brauchen wir nicht!" über "Könnte ja ganz nett sein." bis hin zu "Klasse Idee!" war alles dabei. Ich gebe zu, dass ich hier mal wieder durch meine USA- Erfahrungen geprägt bin. Wenn in meiner dortigen Gemeinde Abendmahl gefeiert wurde, gab es neben Brot und Wein auch eine zusätzliche "Station" mit Salböl. Der Heilungssegen im Gottesdienst war dort so normal wie das Amen in der Kirche ;-)
Drauf gekommen bin ich durch meine seelsorgerliche Arbeit. Ich habe festgestellt, dass das Bedürfnis nach Zuspruch sehr groß ist. Nun sind wir Menschen ja alle unterschiedlich gestrickt. Den einen reicht es, wenn sie die Zuwendung und heilende Kraft Gottes durch Gebet o…