Mittwoch, 21. Dezember 2011

Es geht nach Helgoland!

Seit heute ist es amtlich: Die Nordseeinsel Helgoland bekommt eine neue Pastorin, nämlich mich! Wer hätte gedacht, dass es mich nach fünf Jahren als Pastorin in den USA ausgerechnet nach Helgoland verschlägt.
Das "Vorstellungsgespräch" mit Propst und helgoländer Kirchenvorstand fand heute über das Internet via Skype statt, da es für mich nicht möglich war, so kurzfristig noch auf die Insel zu fliegen (im Winter gibt es keine regelmäßige Fährverbindung). Jedenfalls hatte der Kirchenvorstand nach dem Gespräch beschlossen, mich als neue Pastorin in die Arme zu schließen, wie sie sagten. Ich werde nach Weihnachten mehr berichten, wenn mich denn die erneute Containerbeladung nicht zu sehr in Anspruch nimmt.

Jedenfalls freue ich mich sehr über diese neue Aufgabe. Was für ein schönes Weihnachtsgeschenk!

1 Kommentar:

  1. Hey, Glückwunsch Pammy! Schade, das wir uns vorher nicht auf dem Festland gesehen haben. Aber ggf. schaue ich mal auf einen "Sprung" vorbei :-)

    AntwortenLöschen