Mittwoch, 29. Oktober 2014

Ein ganz normaler Mittwoch

Inspiriert durch eine Facebookseite ("Dinge, die ein evangelischer Pfarrer nicht sagt"), möchte ich auch mal einen ganz normalen Pastoren-Mittwoch zum Besten geben:

7:00 Spaziergang mit dem Hund, Hund und mich selbst füttern (Kaffee!!!!)
8:00 Tagesplanung, Anrufbeantworter, Post, Emails
9:00 Sprechzeit im Kirchenbüro, Telefonate
11:45 Vorbereitung für das Offene Singen in der Kirche
12:00 Offenes Singen
12:35 Versuch, herauszufinden, wer warum und in welchem Auftrag Fliesen, Kacheln und Zement vor dem Pastorat abgeladen hat
13:00 Abwenden (m)eines Nervenzusammenbruchs
13:15 Nahrungsaufnahme
13:45 Mittagsschlaf (Ja, wirklich! Mit Oropax geht alles! Damit kann ich sogar die Kirchenglocken ausblenden, die sich viertelstündlich melden)
14:30 X-ter Versuch, die Schlüsselvergabe zu organisieren (Das Gemeindehaus hat ein neues Schloss)
15:00 Besprechung mit der Kirchenkreissynodalen
16:00 Gottesdienstplanung (nur der Ablauf, nicht die Predigt!)
16:45 eigentlich Konfirmandenunterricht, der aber heute netterweise von unserem Jugendgruppenleiter übernommen wurde; stattdessen: Plakate für anstehende Veranstaltungen bis Ende Dezember erstellen und versenden, Gedanken machen zum Haushaltsplan 2015, To-Do-Liste für den Rest der Woche überarbeiten
18:15 Spaziergang mit dem Hund
19:00 kurze Stippvisite beim Bibelkreis
19:30 Hund füttern und mich selbst. Hier übernehme ich gerne ein Zitat von besagter Facebookseite: "Lauwarmer Kaffee und alte Kekse sind kein Abendessen!!!" Und stelle mir die Frage: Ob Minuto und alter Toast wohl zählen?
20:00 kurze Stippvisite bei der Blaukreuzgruppe
20:30 Sofa, Füße hoch, eine schwere Entscheidung treffen: Pokalspiel gucken oder doch lieber die DVD mit den alten "Ghost Hunters" Folgen einwerfen? Die Tendenz geht in Richtung "Ghost Hunters", schließlich ist ja bald Halloween - ach nee, Reformationstag ;-)
... und hoffen, dass keiner mehr an der Tür klingelt ...

Und ja: Ich liebe meinen Beruf! :-D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen