Samstag, 7. November 2015

Welche Jahreszeit?

Mein Garten denkt, es ist Frühling! Wir haben angenehme 15 Grad, Geranien und Rosen blühen wie doof, und überall sprießen frische grüne Triebe. Da kam ich mir fast blöd vor, als ich vorhin Tannengrün geholt habe, um meine Blumentöpfe damit zu bestücken. Ich meine, mal ehrlich: Steht da bald der erste Advent vor der Tür, oder was?!



Die Natur scheint das jedenfalls nicht zu wissen. Wenn jetzt noch die Sonne scheinen würde, könnte ich es mir nochmal im Strandkorb gemütlich machen. Aber der muss heute wirklich noch in sein Winterquartier, denn es ist Sturm angesagt. Ab Windstärke 9 haut es ihn nämlich regelmäßig um, und da ich nächstes Frühjahr kein Kleinholz als Sitzgelegenheit haben will, muss ich mich wohl oder übel für den Winter von ihm trennen. Bloß: Welcher Winter???



Die Rosen habe ich vorhin noch aus meinem eigenen Garten geklaut. Bevor die Grünkohlfahrer es tun. Ach nein, die nehmen ja nicht mit, sondern lassen da: Bierdosen und Weinflaschen - leer natürlich!
Aber eigentlich hat das durchaus seine Vorteile. Wie sollte ich sonst wissen, dass Winter ist? Die ersten Bierdosen kündigen immer die Grünkohlsaison an, und damit weiß ich: es ist Winter! Eigentlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen