Mittwoch, 25. Mai 2016

Nochmal Kirchensanierung

Damit auch alle Nicht-facebook-Nutzer und alle Nicht-twitter-Nutzer auf dem Laufenden bleiben, kommen hier zwei Fotocollagen unserer Kirchensanierung. Ihr seht: Ich nehme das mit der Öffentlichkeitsarbeit seeeeeeeeehr ernst! Außerdem sollen ebenfalls alle sehen, wieviel Arbeit nicht nur die Öffentlichkeitsarbeit macht sondern auch eine Kirchensanierung. Besonders für die Pastorin, die sich als fleißiges Mitglied des Ein-Personen-Bauausschusses da total reinhängt! 

So langsam macht sich bei mir denn auch eine geringfügige Nervosität breit: Die Innenarbeiten haben nämlich angefangen, wehalb die große Orgel eingepackt werden musste, weshalb die im Moment nicht spielbar ist, weshalb ich mir ebenfalls Sorgen mache, dass sie bis zum 5. Juni noch nicht wieder ausgepackt ist, weshalb ich befürchte, dass sie möglicherweise für den Friesengottesdienst und das ORGELKONZERT(!) an diesem Tag nicht zur Verfügung steht. 

Sagt mir, dass alles gut wird. Sagt mir doch einfach, dass alles gut wird!!!


Baubesprechung in luftiger Höhe:



Der "Regenschirm" aus Kupfer für die Westfassade wird gerade montiert, die Innenarbeiten haben begonnen und die Orgel ..., ach ja ..., seufz ..., die Orgel ...



Kommentare: