Donnerstag, 12. März 2015

Das Leben ist bunt

Mein Leben ist quietscheentenbunt! Heute rot mit weißen Punkten, um genau zu sein.



Als ich mich gerade an meinem Schreibtisch durch einen Berg von Arbeit wühlte, kam Frau L. in mein Amtszimmer gestratzt und kramte eine Quietscheente aus ihrer Tüte. Für mich! Einfach nur so! Wie cool ist das denn?! Sie: "Heute ist so ein schöner Tag, die Sonne scheint, und da dachte ich mir, ich mache dir einfach mal eine Freude." 

Das macht den heutigen Tag trotz des großen (überwiegend unvorhergesehenen) Arbeitsaufkommens noch schöner, als er bisher schon war. Ja, Frau L., du hast mir damit wirklich eine Freude gemacht!

Wieviel Freude mir in der Vergangenheit schon gemacht wurde, lässt sich unschwer an der Fensterbank in meinem Amtszimmer erkennen, denn da steht die bunte und mit ganz viel Liebe geschenkte Quietscheentensammlung - von vielen netten Leuten, die ihre Pastorin immer mal wieder aufmuntern wollten. Hach, ich bin ganz hin und weg! 



Ich bin so hin und weg, dass der geplante Bericht über die Puppentaufe mit den Kindergartenkindern heute Morgen, meiner bunten Quietscheentenfreude weichen musste. Aber dafür kommt der dann morgen.

Und bis dahin wünsche ich euch, dass ihr euch  genauso über das bunte Leben freuen könnt. Auch wenn eures vielleicht nicht gerade rot mit weißen Punkten ist :-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen