Mittwoch, 18. Februar 2015

Der Mittelgang ist heute rechts

Ich dachte, ich seh' nicht richtig, als ich heute zum offenen Singen den Saal unseres Gemeindehauses betrat. Die Stühle stehen anders! Die Stühle stehen nicht so wie sie sollen! Und dabei hängt doch extra an der Saaltür ein Zettel, auf dem genau beschrieben ist, wie die Stühle stehen sollen. Muss ja alles geregelt sein, wenn so viele Gruppen den Saal nutzen.


Jaja, ich weiß: Ich bin ein Erbsenzähler. Aber wenn ich nicht jeden Sonntagmorgen vor dem Gottesdienst das Stühlerücken anfangen will, dann muss das so sein.

Ich komme also in den Saal und frage mich: Was ist denn das??? Wieso stehen die Stühle nicht auf Lücke? Wo ist der Mittelgang? Wozu habe ich eigentlich den Zettel an die Tür gehängt?

Hm, der Mittelgang ist heute also rechts.

Ich war schon am Überlegen, wen ich dafür zusammenstauchen könnte. War gestern nicht Chorprobe?! Dann fiel mir wieder das Motto der diesjährigen Passionszeit ein: "7 Wochen ohne runtermachen". Und da auch mich der Fastenkalender mit diesem Motto durch die Passionszeit begleiten soll, muss ich mich wohl daran halten. Mist! Ich darf also gar keinen runtermachen wegen der Bestuhlung. Jedenfalls nicht bis Ostern.

Und dann habe ich mir das Ganze nochmal genau betrachtet und festgestellt, dass das so ja eigentlich viel besser aussieht!!!


An alle Saalnutzer: Lasst eurer Kreativität ruhig freien Lauf in Sachen Stühle. Nur bitte, bitte, bitte (!) keinen Stuhlkreis. Gegen Stuhlkreise bin ich hochgradig allergisch.


----------

Amazon Bilanz Tag 1: Bisher 0 Bestellungen
(auch kein nächtlicher Kaufrausch gestern, ich bin so gut)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen